Entdecke den Niederrhein

 

Navigationsmenü

Startseite Informationen und Preise Entdecke den Niederrhein

Impressum und Kontakt

Gelderner Ortsteil Lüllingen, Entfernungen:

 

- ca. 6 km von Geldern-Mitte

 

Geldern richtet in jedem Jahr am letzten Wochenende der Schul-Sommerferien einen Internationalen Straßenmalerwettbewerb aus, zu dem Künstler aus ganz Deutschland und auch aus dem Ausland anreisen. Die zweitägige Kulturveranstaltung findet seit Jahrzehnten überregionale Beachtung und hat sich zum Gelderner Markenzeichen entwickelt. Vielen Auswärtigen ist Geldern als Stadt des Straßenmalerwettbewerbs bekannt.

 

Die traditionelle Gelderner Pfingstkirmes ist die größte Straßenkirmes am Niederrhein.

 

Ebenfalls eine feste Institution ist die „Straßenparty“ im Sommer, ein in der Region bekanntes, dreitägiges Straßenfest vor allem mit Musik auf mehreren Freiluftbühnen und großem Flohmarkt.

 

Die „Nacht von Geldern“ wurde 2005 das erste Mal inszeniert. Es handelt sich um ein jährlich stattfindendes Profiradrennen durch die Innenstadt.

 

- ca. 5 km vom Spargel-Dorf Walbeck

 

Walbeck ist überregional vor allem durch seinen Spargel bekannt. Dies lockt in der alljährlichen Spargelzeit viele Besucher in das Dorf am linken Niederrhein. Am letzten Wochenende der Spargelzeit findet an zwei Tagen auf dem Schulhof der örtlichen Grundschule das Spargel- und Dorffest statt.

 

- ca. 5,5 km vom Wallfahrtsort Kevelaer

 

Kevelaer ist vor allem in kultureller und touristischer Hinsicht interessant. Im Zentrum der Stadt liegt der Kapellenplatz mit der Gnadenkapelle, der Marienbasilika, der Kerzenkapelle und der Beichtkapelle. Daran schließen sich vier Fußgängerzonen mit Cafés und Restaurants an.

 

Das seit 1910 bestehende „Niederrheinische Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte“ sieht sich als volkskulturelles Bilderbuch der Region. Daneben hat es sich nach der Übernahme der „Spielgutsammlung Juliane Metzger“ zu einem bedeutenden Spielzeugmuseum entwickelt.

 

Die Stadt Kevelaer ist Nordwesteuropas größter Wallfahrtsort und staatlich anerkannter Erholungsort. Jährlich besuchen etwa eine Million Pilger die Kleinstadt mit ihren knapp 28.000 Einwohnern. Daneben sind Kunsthandwerk und vielfältige Industrien wie Holz- und Metallverarbeitung von wirtschaftlicher Bedeutung. Zu den größten Ereignissen des 20. Jahrhunderts der Stadt Kevelaer zählen die Besuche von Papst Johannes Paul II. und Mutter Theresa sowie Josef Kardinal Ratzinger (Papst Benedikt XVI.) im Jahre 1987.

 

In Kevelaer werden über das gesamte Jahr hinweg Veranstaltungen, sowie Theater- und Konzertvorstellungen im Konzert- und Bühnenhaus angeboten.

 

- ca. 3 km von Twisteden und ca. 8 km vom Flughafen Weeze

(privater Transfer bei Bedarf)

 

Irrland Twisteden ist "Europas größtes bäuerliches Erlebnislabyrinth".

Erobern Sie das 300.000 qm große Pflanzenlabyrinth - eine grüne Oase aus tausenden Bambus-, Lorbeer-, Palmen und Sonnenblumenpflanzen. Irrland bietet über 80 Spiel-, Lern- und Tobeattraktionen! Irrland ist ein Freizeitpark für die ganze Familie, bei jeder Wetterlage.

 

Der Niederrheinpark Plantaria ist ein Vogel- und Blumenpark. Betritt man die Parklandschaft, so begibt man sich auf eine kleine Tierweltreise. Eingeteilt in 5 Kontinente mit entsprechenden Themenhäuser. Schwerpunktmäßig sind die heimischen und exotischen Vögel, die in vielen Volieren, 3 begehbare Großvolieren (Freiflugvolieren) und ein Tropenhaus eingeteilt sind. Andere Tierarten befinden sich im Außengehege. Zwischen moderner Glasarchitektur gibt es jahreszeitlich veränderte Wechselbepflanzung der Themengärten.



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!